Pädagogische Stiftung Cassianeum

Arbeitsforum für Religionspädagogik

Die Stiftung veranstaltet seit 2006 jährlich eine religionspädagogische Fachtagung für Mitarbeiter- innen und Mitarbeiter in den Schulabteilungen der deutschen (Erz-)Diözesen und für die Hochschul- lehrer an den religionspädagogischen Fachberei- chen der Universitäten.

 

Kinder und Jugendliche in Sondersituationen

Seit 1994 vergibt die Stiftung jährlich einen dotierten Preis für eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema "Kinder und Jugendliche in Sondersituationen". Mit ihm werden Forschungsarbeiten ausgezeichnet, "die sich, gleich in welcher Disziplin, in herausragender Weise mit Kindern in besonderen Lebenslagen einschließlich ihrer gesundheitlichen und sozialen Umfeldbedin- gungen auseinander setzen und realisierbare Per- spektiven zur Bewältigung eröffnen". Die Preisver- leihung findet im Rahmen eines Workshops statt, bei dem die praktische Nutzbarkeit des Forschungs- ergebnisses demonstriert wird.

 

Veröffentlichungen

Die Stiftung gibt, orientiert am Stiftungszweck, Bücher heraus, die sich mit Grundfragen christlicher Erziehung und des Religionsunterrichts befassen. In der Reihe "Thema Erziehung" sind neun Bände erschienen. Neben den Bänden zum Religions- unterricht ist vor allem der Bildband "Heilig Kreuz in Donauwörth" zu erwähnen, in dem die Geschichte von Kloster und Stiftung bis zum Abschluss der großen Renovierung in den Jahren 1975-1985 dokumentiert ist.

 

Tageskindergarten Heilig Kreuz

Die Stiftung ist Trägerin des Tageskindergartens Heilig Kreuz in Donauwörth. In ihm werden in zwei Gruppen 50 Kinder ganztags betreut.